STI Schriftgestaltung

STI bietet Ihnen mit dem Schriftenmodul die Möglichkeit, schnell und individuell Schriftenwürfe zu gestalten und diese an externe Geräte wie z.B. Plotter auszugeben oder zur Kundenpräsentation zu nutzen. Neben den anerkannten Steinmetzalphabeten kann das Schriftenprogramm nach Bedarf auch durch eigene Alphabetsätze ergänzt werden.

Sämtliche im Steinmetzhandwerk vorkommenden Gestaltungsvarianten können Sie mit dem Schriftenmodul abdecken. Die ergonomisch gestaltete Software garantiert hierbei einfaches und stressfreies Arbeiten. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Funktionen.

 

 

Texteingabe

Bereits beim ersten Anlegen Ihrer Inschrift wird Ihnen die intuitive Benutzerführung auffallen. Wichtige Grundeinstellungen, wie z.B. die Zeilenhöhe, lassen sich bereits hier vornehmen. Der Schriftzug lässt sich währenddessen in einer Vorschau betrachten.

Buchstabenabstände

Die Grundvoraussetzung für ein perfektes Schriftbild ist ein gutes Auge und handwerkliches Können. STI kann dabei mit seinen Abstandsfunktionen hilfreich zur Seite stehen. Diese beinhalten u.a. auch eine Lernfunktion sowie ein Werkzeug um alle Abstände innerhalb einer Zeile zu regulieren.

 

Ausrichtung

Die Ausrichtung Ihrer Inschrift kann mit Hilfe der Standardformate oder durch freies Verschieben von Zeichen und Zeilen erfolgen. Des Weiteren ist auch das Senkrechtstellen der Inschrift möglich.

 

Hilfslinien

Eine weitere Option, die Schriftzeichen und -zeilen zueinander auszurichten, bieten unsere magnetischen Hilfslinien. Diese lassen sich anhand eines gewünschten Bereiches anlegen. Alle anderen Objekte werden dann beim Verschieben von den Hilfslinien gefangen.

Ligaturen

Egal ob Sie einzelne Buchstaben als Ligatur oder eine komplette Inschrift verbinden wollen. Die Vorgehensweise ist immer dieselbe und mit STI leicht gemacht.

Erhabenrahmen

Die Kontur für die erhabene Darstellung ist frei gestaltbar und kann z.B. als Rechteck, Trapez, Bogen oder den Buchstaben angepasst die Schrift umlaufen - auch über mehrere Zeilen hinweg.

Anordnen auf Bögen

Einzelne oder mehrerer Inschriftzeilen können auf Bögen, Kurven oder parallel zur Steinform angeordnet werden.

Entwurf/Austausch

Inschriften können per Mausklick durch eine andere Schriftart ausgetauscht werden. Außerdem können mehrere Entwürfe einer Zeichnung erzeugt werden. So können Sie optimal verschiedene Varianten wie z.B. Bronzeschrift/gehauene Schrift miteinander vergleichen.

 

Metallschriften und -ornamente

Die Metallschriften können mit denselben Funktionen wie die eingearbeiteten Schriften verändert werden. Wenn die passenden Informationen des Herstellers hinterlegt sind, lassen sich Änderungen der Schfiftzüge und Ornamente nur innerhalb der lieferbaren Größen vornehmen.

Ausgabe Plotter

Viel Zeit und Kosten bei der Anbringung von Inschriften auf Grabsteinen können Sie durch den Einsatz von Folienschneidemaschinen sparen. Neueste Plottermodelle werden von uns ständig getestet, um auch für dicke Sandstrahlfolien bestens gewappnet zu sein. Für alle Plotter, die auf HPGL basieren, besitzt STI eine integrierte Schnittstelle. Selbsverständlich ist jedoch auch die Ausgabe über Windows-Treiber möglich.

Weitere Funktionen

  • Stauchen, Strecken und proportionales Verändern der Schriftgröße
  • Ändern der Balkenstärke
  • Individuelle Gestaltung jedes einzelnen Zeichens
  • Kursivstellen von Buchstaben, Zeilen, Schriftblöcken
  • Füllen und Färben
  • Bemaßung
  • Drehen und Spiegeln
  • Keilförmige Darstellung der Inschrift
  • Nachschriftfunktion: Buchstabenabstand kann wahlweise aus Alphabet oder bereits vorhandenem Schriftzug entnommen werden
  • Anzeige der Zeichenanzahl

 

 

 

Deutsch
English